Raumdesinfektion

Hygienekonzept in der Pandemie mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2 / COVID-19)

 

Wir haben während der Pandemie ein strenges Maßnahmenpaket erarbeitet, um Ihre Gesundheit, die Ihrer Mitarbeiter und Ihren Kunden zu gewährleisten. Seit Jahren beschäftigen wir uns mit dem Thema Hygiene und Desinfektion, doch gerade in der jetzigen Zeit ist es mehr als wichtig, sich mit diesem Problem zu befassen.

 

Desinfektion und Reinigung 

Die Kombination aus der gründlichen Reinigung aller Oberflächen mit der anschließenden Flächendesinfektion bildet die Grundlage jeder Desinfektionsmaßnahme. 

Ergänzt werden all unsere Maßnahmen immer mit der abschließenden ULV-Raumdesinfektion durch Kaltvernebelungen zur bestmöglichen Abtötung aller humanpathogenen Krankheitserreger. 

Die Räume sind direkt nach der Desinfektion nutzbar, eine Unterbrechung der Arbeitsabläufe ist nicht nötig. Menschen, Tiere und die Natur werden nicht belastet. Das ASANTO air Verfahren wirkt innerhalb von 1 Minute bakterizid (Bakterien abtötend, keimtötend), viruzid (Viren unschädlich machend). Mikroorganismen wie Bakterien, Viren und Pilze werden um 99,9 % reduziert. Dazu gehören auch Corona-Viren. Das Konzentrat ist nicht toxisch, pH-neutral (6 bis 8), sehr gut hautverträglich, nicht umweltgefährdend (kein Gefahrenstoff), sowie frei von Alkohol, Parfüm und Aldehyd. Unser Desinfektionsmittel besitzt eine EU Biozid Zulassung und ist in der ECHA (European Chemical Agency) Article 95 gelistet.

 

Anwendungsintervall

Die zeitlichen Abstände zwischen den Raumdesinfektionen entscheiden Sie selbst. Bei vorbeugenden Maßnahmen reicht eine wöchentliche Raumdesinfektion aus. Gibt es jedoch einen bestätigten Fall von einer Infektion, raten wir zu einer täglichen, bis zu 20 Tagen andauernden Raumdesinfektion.

 

Preis

Der Preis richtet sich nach Art, Dauer und Raumgröße der Anwendung. Je nach Raumaufteilung erreichen wir bis zu 200 qm pro Stunde. Grob lässt sich jedoch sagen, eine Raumdesinfektion ist günstiger, als auf einen Mitarbeiter zu verzichten.

 

Handdesinfektion

Mitunter der häufigsten Übertragung von Bakterien und Viren findet über die Hände statt. Auch hier bietet unser Desinfektionsmittel einen optimalen Schutz. Lassen Sie sich persönlich über die verschiedenen Varianten der Händedesinfektion informieren.

 

Für wen eignet sich unsere Raumdesinfektion

private Wohnungen, Studentenwohnheime, Arztpraxen, Sanitätshäuser, Pflegeheime, Krankenhäuser, Schulen, Kindergärten, Behinderteneinrichtungen, Universitäten, Behörden, Gerichte, Büros, Kanzleien, Friseure, Busse & Straßenbahnen, Hotels & Restaurants, Fahrzeuge aller Art, u.v.m.

 

Allgemeine gültige Maßnahmen des RKI

Aufgrund dieser Eigenschaften wird das generelle Tragen von Mund-Nasen-Schutz (MNS) durch sämtliches Personal mit direktem Kontakt zu besonders vulnerablen Personengruppen auch außerhalb der direkten Versorgung von COVID-19-Patienten aus Gründen des Patientenschutzes während der Pandemie empfohlen (erweiterte Basishygiene). Durch das korrekte Tragen von MNS  kann das Übertragungsrisiko bei einem Kontakt von <1,5 m reduziert werden.

 

 

Infos zum Dowonload

Biozid Zulassung
In diesem Anhang finden Sie die EU Biozid Zulassung, sowie die Eintragung in der ECHA Liste 95
Desinfektion EU Biozid Zulassung.pdf
PDF-Dokument [506.0 KB]
Allgemeinverfügung für Oberflächendesinfektion
Allgemeinverfuegung-Oberflaechen.pdf
PDF-Dokument [2.1 MB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Teppichreinigung Roth